wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Hooksiel: Tiefgang von 1,60 Meter garantieren

Nordergründe kommt und Hooksiel soll davon profitierenDie Hafenzufahrt von Hookisel ist ein Dauerthema, denn sie versandet immer mehr. Nach dem geplatzten Molenbau soll nun ein anderer Vorstoss Abhilfe bringen.

Der Hafen soll neue Aufgaben bekommen, teilte die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung (WHV) am Mittwoch mit. Im Gegenzug garantiere dann die Hafengesellschaft des Landes Niedersachsen (N-Ports) künftig einen Tiefgang von 1,60 Meter. Damit sollen die Rahmenbedingungen geschaffen werden, um Hooksiel als Basishafen für den Nordsee-Windpark Nordergründe nutzen zu können.

Inzwischen stehe fest, dass die Firma „wpd offshore solutions GmbH“ den Windpark Nordergründe etwa 8 Seemeilen nordöstlich von Wangerooge errichten und dann von Hooksiel aus mindestens 20 Jahre betreiben werde. In diese Planungen ist auch die Bootswerft Hooksiel involviert. In den vergangenen Monaten wurden hier bereits erste Vorbereitungen für einen erheblichen Ausbau auf dem Gelände geschaffen. In diesem Zusammenhang wurde auch das Gelände der ehemaligen Spielscheune Bullermeck übernommen.

-

-

-

-

-

-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.