wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Wattenmeer: Weiterer Grindwal auf Juist angespült

Nun ist ein vierter Grindwal innerhalb von gut zwei Wochen vor der Küste verendet. Der Kadaver wurde am Strand angespült.

Sobald Witterung und Tide es zulassen soll der etwa zwei Tonnen schwere Bulle mit einem Frontlader abtransportiert werden.

-

-

-

-

-

-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.