wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Wattenmeer: Welche Häfen sind offen?

  • Kategorie: Aktuelles
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 04. August 2020 15:41
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Mai 2020 11:23
  • Zugriffe: 13536

Der Saisonstart 2020 gestaltet sich für viele Wattfahrer schwierig. Welche Häfen nehmen Gastlieger auf, welche nicht?

An dieser Stelle versuchen wir über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.

Bitte informiert uns über das Kontakformular über Öffnung oder Nicht-Öffnung eurer Heimathäfen. Auch Updates zur aktuellen Lage sind natürlich willkommen.

 

Hafen Konditionen
Harlingen
  • Der Hafen der Harlinger Watersport vereniging gleich nach der Tjerk Hiddes Zeesluizen an steuerbord ist offen
    Toiletten und Duschen sind nach Rücksprache mit dem Hafenmeister nutzbar
    Strom, Wasser sind an den Stegen verfügbar
    Wifi/WLAN ist gratis
    weitere Infos: www.harlingerwatersportvereniging.nl
    Havenmeester: Frank van Schagen 06-27033205 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Texel
  • Anmeldepflicht mindestens einen Tag vor Anreise
    Die Anzahl der Liegeplätze ist ab sofort nur noch auf 200 begrenzt
    Maximal 2 Personen an Bord, mehr nur als Familie

    Päckchenliegen untersagt
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
    Wasser / Strom auf dem Steg und Abwasserentsorgung an Land
    Der Hafenladen (inkl. Leihfahrräder) sowie das Hafenrestaurant und die Terrasse De Compagnie sind geöffnet
    Fahrräder, frische Brötchen und Essen zum Mitnehmen aus dem Hafenladen
    Um sich anzumelden, melden Sie sich über UKW-Kanal 12 beim städtischen Hafendienst.
    Es gibt keine Möglichkeit, im städtischen Hafen als festzumachen!
Vlieland
  • Segler berichten, dass eine Vorab-Anmeldung offenbar nicht mehr erforderlich ist
    Maximal 2 Personen an Bord, mehr nur als Familie
    Päckchenliegen untersagt
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet, das Entleeren Ihrer Chemietoilette ist möglich

    Waschmaschine und Trockner zugänglich, dies gilt für maximal 1 Person im Raum
Terschelling
  • Anmeldepflicht mindestens einen Tag vor Anreise (zwischen 8:00 und 17:00 Uhr)
    Päckchenliegen untersagt
    Maximal 2 Personen an Bord, mehr nur als Familie
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Tel.: 0562 - 443337
Ameland
  • Anmeldepflicht mindestens einen Tag vor Anreise
    Maximal 2 Personen an Bord, mehr nur als Familie
    Päckchenliegen untersagt
    Es gibt maximal Platz für 25 Passantenschiffe (± 30% Belegung)
    Wi-Fi, Strom- und Wasserversorgung an Stegen vorhanden
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
Schiermonikoog
  • Anmeldepflicht mindestens einen Tag vor Anreise
    Maximal 2 Personen an Bord, mehr nur als Familie
    Päckchenliegen untersagt
    Die Anzahl der Liegeplätze ist auf 30/35 begrenzt
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
Lauwersoog
  • Nordergat: Gastlieger möglich
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
    Die Koronaregeln der Gemeinde sind einzuhalten
Noordpolderzijl
  • der Hafen ist offen
    Das Sielhaus (Cafe/Restaurant) ist offen
Delfzijl
  • Der Yachthafen ist für Passanten (Nichtmitglieder) geööfnet
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
    Das Clubhaus kann am 1. September wieder eröffnet werden
    Info Hafenmeister 06-12386446
Termunterzijl
  • Der Hafen ist wieder offen, auch fur Gastlieger
    Max 2 Personen an Bord, mehr, wenn es Familie ist
    Die sanitären Einrichtungen sind ab sofort wieder geöffnet
    Strom, Wasser und Internet sind an den Stegen verfügbar
    Info Hafenmeister: 06 22735613
Oldersum
  • Innen und Aussen für Gastlieger geöffnet
    Sanitäranlagen sind mit Hygieneauflagen geöffnet
Borkum
  • Burkana Hafen Wassersportverein Borkum e.V
    jetzt steht die Nordseite der Brücke 1 für Gastlieger zur Verfügung
    Es können bis zu 3 Boote im Päckchen liegen
    Die Sanitäranlagen sind mit Hygiene Auflagen geöffnet
    Mobil unter 015154274088, Hafencafe Burkana

  • Port Henry: Keine Infos
Emden Außenhafen
  • Die Stege des Emder Yachtclub liegen im Außenhafen
    Gastlieger sind willkommen
    Der Clubponton mit den Sanitäranlagen steht zur Verfügung
Emden Binnenhafen
  • Emder Binnenhafen ist geöffnet
    sämtliche sanitäre Einrichtungen sind geschlossen
Greetsiel
  • Yachtclub Greetsiel: Der Hafen ist für Gastlieger geöffnet
    Die Toiletten sind zugänglich
    Die Duschen müssen leider noch verschlossen bleiben
Juist
  • der Juister Sportboothafen steht Gastliegern wieder zur Verfügung
    Die neue Hafenmeisterin, Frau Verena Linders, ist zu den Hochwasserzeiten unter 0170-1610565 zu erreichen
    Die Toiletten und die Duschen sind geöffnet
    Auf dem Steg besteht die Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, bei Betreten des Hafenmeistercontainers sowie in den Toiletten ist dieser allerdings verpflichtend
    Bitte meldet die Liegeplätze bei der Hafenmeisterin wie gehabt an
Norddeich
  • Yacht-Club Norden e.V.:
    Gastlieger bis 60% Auslastung der Anlage erlaubt - vorab beim Hafenwart Detlef per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 04931/8060 oder 01515/1508240 informieren
    Duschen und Toiletten sind geöffnet
  • Yachtzentrum-Stoertebeker: Keine Infos
Norderney
Neßmersiel
  • keine Infos
Baltrum
  • keine vorherige Anmeldung mehr erforderlich
    Duschen und Toiletten sind geöffnet
    Stegwart Tel.: 015112432801
Accumersiel
  • Dauerliger können zur ihren Booten
    derzeit keine Gastlieger
Langeoog
  • Tageslieger, von Montags bis Freitags, sind ab dem 23.06.20 wieder willkommen und werden gebeten, am südlichen Steg längseits festzumachen  und sich direkt bei unserer Stegwartin Ulla Sommer zu melden. Am Samstag und Sonntag gibt es keine Tageslieger
    Die Toiletten sind geöffnet, daher ist ein Fäkalientank nicht zwingend erforderlich
    Die Duschen sind  weiterhin geschlossen
    Der Grillplatz ist geschlossen
    Auf dem Steg besteht die Empfehlung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutz, bei dem Betreten des Stegwartcontainers, sowie in den Toiletten ist dieser allerdings verpflichtend
Bensersiel
  • Hafen ist geöffnet
    Anmeldung sind ein paar Tage vorher beim Hafenmeister Frank Wagener unter  04971-1744 oder 0170 2131736 vorzunehmen
Spiekeroog
  • Ab sofort besteht keine Anmeldepflicht mehr.
    Bitte meldet euch beim Stegwart unverzüglich in der ausgehängten Buchungszeit an.
    In unseren Gebäuden verlangen wir das Tragen von Mund- und Nasenschutz.
    Auf dem Steg ist das Tragen freiwillig.
    Auf dem gesamten SSC Gelände sind selbstverständlich die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.
    Das Grillen am Clubhaus und auf dem Vereinsgelände ist nur nach Voranmeldung beim Stegwart möglich.
    Die Duschen, Waschräume und die Toiletten sind wegen der vorgeschriebenen Abstandsregeln nur mit 50 Prozent Kapazität nutzbar.
Neuharlingersiel
  • keine Infos
Harlesiel
  • Gäste können Harlesiel wieder anlaufen und im Hafen liegen.
    Weiterhin gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln
    Auch die sanitären Anlagen sind ab sofort wieder nutzbar
    Weitere Infos unter Tel.: 04464 – 472 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wangerooge
  • der Yachthafen ist unter Auflagen für Gästelieger geöffnet
    (100 % der Gastliegeplätze dürfen belegt werden, Tageslieger/Tagesgäste sind nicht gestattet)
    Der nette Hafenmeister Sascha Peter ist unter der Tel.Nr.: 0151 23457106 zu erreichen. Bitte bei Ankunft beim Hafenmeister melden. Eine Reservierung ist nicht mehr zwingend erforderlich.Melde- und Kontaktdaten aller Personen an Bord des Bootes sind festzuhalten.Das Festmachen im Päckchen ist nach Absprache mit dem Hafenmeister auf der Westseite des Gästesteges möglich. Im Päckchen festmachen sollten bevorzugt Boote, deren Crews bereits soziale Kontakte miteinander haben. Bei fremden Booten bitte Heck gegen Bug festmachen und Mundschutz beim Überqueren des Bootes tragen.
    Die Toiletten und Duschen sind offen. Nur das Vereinsheim ist noch geschlossen.
    Es gibt keine Fahrräder mehr zum Ausleihen
    Bitte auf der Steganlage Gruppenbildung unbedingt vermeiden!
    Wasser und Strom sind am Steg vorhanden

Horumersiel
  • die Steganlage der SKHS kann, von Gastliegern angelaufen werden - vorher anmelden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
    Toiletten und Duschen sind geöffnet
    Strom und Wasser ist auf dem Steg vorhanden
    Gäste müssen das Formular ausfüllen, welches im Informationskasten bereitliegt
Hooksiel
  • Marina: Die Marina Hooksiel darf wieder genutzt werden. Allerdings sind folgende Regeln einzuhalten:
    - Einhaltung der aktuellen Kontaktbeschränkungen
    - Arbeiten bzw. allgemeine Tätigkeiten sind nur auf dem eigenen Boot zu verrichten
    - es darf kein Vereinsleben stattfinden
    Das Fahren auf dem Hooksmeer, sowie das Verlegen der Winterlieger auf den Saisonliegeplatz ist ebenfalls unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen erlaubt. Die aktuellen Schleusenzeiten finden sich hier.
  • WSV Hooksiel: Gästesind  willkommen , eine Anmeldung bei Hafenmeister Anton Poppen (04461/82719) ist unbedingt erforderlich
    Vereins- und Sanitäreinrichtungen (Duschen) können derzeit coronabedingt allerdings nur eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden
  • Alter Hafen: offen, aber die öffentliche Toilette ist geschlossen. 
Wilhelmshaven
  • Alter Vorhafen (Nassauhafen):der Hafen ist offen, aber Toilette und Duschen sind zu.
  • Yacht-Club Wilhelmshaven: derzeit keine Gastliegerinfos, sanitäre Einrichtungen geschlossen
  • Marina Kramer: keine Infos
  • Wilhelmshavener Segelclub e.V.: keine Infos
Dangast
  • Die Duschen und Toiletten sind geöffnet.
    Die Gäste sollten sich vorher anmelden 015 11 59 55 331.
    Gäste müssen das Formular ausfüllen, welches im Informationskasten bereitliegt
    Die Einhaltung der aktuellen Kontaktbeschränkungen ist zu beachten!
Varel
  • Varel ist anlaufbar, allerdings sind die Schleusenzeiten noch eingeschränkt. Es wird nur nach Hochwasser geschleust. (Update: bis zum 19.06. ist die Schleuse gesperrt, da die neue Steuerung gerade eingebaut wrd) Danach wird es besser. Der Warteponton liegt vor der Schleuse und ist nutzbar. Normalerweise braucht man sich nicht vorher anmelden, sondern nur nach dem Anlaufen im Bistro Vareler Schleuse.
    Die Toiletten sind geöffnet.
    Der Hafenwart ist Hartmut Kempermann Tel.04456-559.
Eckwardersiel
  • keine Infos
Fedderwardersiel
  • Es sind auf dem Gelände nur autarke Wohnmobile und Boote zugelassen
    Die Sanitärgebäude sind nur eingeschränkt geöffnet, die Duschen bleiben geschlossen
    Es sind im Sanitärgebäude nur 2 Waschplätze geöffnet, im Sanitärgebäude ist der Zutritt auf maximal 2 Personen je Geschlecht beschränkt.
    Das Hafenmeisterbüro bleibt geschlossen, der BYC stellt Umschläge mit Anmeldevordrucken im Vorraum des Clubhauses zur Verfügung oder unter http://byc-fedderwardersiel.de/

Bremerhaven
  • Im Jaich:  keine Infos
  • Marina Bremerhaven: derzeit keine Gastlieger
  • Weser Yacht Club Bremerhaven e.V.: für Gastlieger geöffnet!
    Weitere Infos unter www.wyc-bhv.org/aktuelles
  • Wassersportverein Wulsdorf e.V.:Ab sofort können Gastlieger wieder die Marina unter Berücksichtigung der geltenden Coronavirus-Regelungen anlaufen. Weitere  Infos hierzu sind unter https://wvw-bremerhaven.jimdo.com/ zu finden.
Nordenham Großensiel
  • Der Hafen ist geöffnet
    Gästen ist das Einlaufen und Übernachten im Hafen gestattet. Sie haben die Hygieneregeln einzuhalten und müssen sich beim Stegwart an- und abmelden. Dieses ist zu dokumentieren.
    Auf dem gesamtem Hafengelände ist der Mindestabstand zu Personen von 1,5 Metern einzuhalten. Gruppenbildung ist untersagt.
    Die Nutzung der Grillplätze ist nicht gestattet. Die Spielgeräte sind für Kinder freigegeben. Eltern haben darauf zu achten, dass ihre Kinder den Mindestabstand untereinander einhalten.
    Das Hafenhaus und die sanitären Anlagen sind geschlossen. Es ist nur das Behinderten WC geöffnet. Dieses wird täglich desinfizierend gereinigt.
    Das Betreten des Steges ist nur Einzelpersonen, Zweiergruppen sowie Familien erlaubt. Zwischen den Einzelpersonen bzw. Gruppen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Ist das nicht möglich, sind Mund-Nase Masken zu tragen
    An Bord darf sich der Eigner einschließlich Haushaltszugehörigen aufhalten. Bei allen anderen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
    Der Hafen- und Masten Kran Betrieb ist freigegeben. Die Prozedur wurde auf die spezifischen Anforderungen, bedingt durch die Einschränkungen der „Corona Pandemie“ angepasst
Spieka-Neufeld
  • keine Infos
Neuwerk
  • keine Infos
Cuxhaven
  • Segler-Vereinigung Cuxhaven: Gastlieger sind willkommen und müssen sich nicht anmelden
    Sanitärräume sind offen und wir bitten die Hygieneregeln zu beachten
    Das Hafenrestaurant Seglermesse freut sich ebenfalls auf Gäste
  • City-Marina Cuxhaven: keine Infos
  • Liegegemeinschaft Cuxhaven Fährhafen: keine Infos
Otterndorf
  • keine Infos
Büsum
  • Gastlieger unter Auflagen möglichen
    Toiletten sind geöffnet, Duschen sind geschlossen
    An Bord sind nur Mitglieder des Haushalts, max. eine weitere Person gestattet
    Aktueller Hinweis zum Befahren: bei NW in der Mitte des Hafens vom Segelverein ist es nur bis 1,40M Tiefgang möglich zu fahren. 
Hörnum (Sylt)
  • Sylter Yachtclub: Hafen in Hörnum auf Sylt ist offen
    ab Montag (08.06.20) können auch unsere Duschen und das Clubhaus wieder eingeschränkt genutzt werden.
  • Sylter Catamaran Club: keine Infos
Rantum (Sylt)
  • keine Infos
Munkmarsch (Sylt)
  • Hafen ist offen, sonst leider keine weiteren Infos
List (Sylt)
  • keine Infos
Helgoland
  • der Südhafen ist geöffnet
    Die Toiletten sind geöffnet, die Duschen sind geschlossen
   
Wir werden diese Liste aktualisieren, sobald neue Informationen vorliegen.

-

-

-

-

-

-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.