wattsegler.de

Segeln im Wattenmeer

Klotzenloch: Fahrwasser aufgehoben

Auf Grund der starken morphologischen Veränderungen im Bereich vom Zehnerloch und Klotzenloch ist das Klotzenloch-Fahrwasser nicht mehr sicher befahrbar.

Der Bereich zwischen den Tonnen NE7/KL1 und KL6a ist nicht mehr als Fahrwasser nutzbar und nicht als solches anzusehen.

Die Fahrwassertonnen wurden eingezogen.

Das Befahren der Wattgebiete ist nur mit guten Ortskenntnissen möglich.

-

-

-

-

Termine

-

-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.