• AktuelleLotungen

    Aktuelle Tonnenpositionen (letzte Änderungen sind fett hervorgehoben):

    D 9 / B 2

    B 1 grüne Spitztonne 53°41,8590'N 007°07,8114'E  
    D 19 / B 2 grün-rot-grüne Leucht-Glockentonne 53°43,2780`N 007°21,2520`E  
    B 3 grüne Spitztonne 53°41,6580’N 007°07,5900’E  
    B 4 rote Leuchttonne 53°41,7480’ N   007°07,9320’ E  
    B 5 / M 34 grün-rot-grüne Leuchttonne 53°41,3100´N 007°07,4520´E  
    B 6 rote Leuchttonne 53°41,6160’ N   007°07,7820’ E  
    B 7 grüne Spitztonne 53°40,9356'N 007°07,5984'E  
    B 8 rote Spierentonne 53°41,3160’N 007°07,6440’E  
    B 9 grüne Spitztonne 53°40,5564´N 007°07,9278´E  
    B 10 rote Leuchttonne 53°40,9854'N 007°07,7100'E  
    B 11 grüne Leuchttonne 53°39,9780'N 007°08,3040'E  
    B 12 rote Spierentonne 53°40,5852´N 007°08,0412´E  
    B 13 grüne Leuchttonne 53°39,6960'N 007°08,3460'E  
    B 15 grüne Leuchttonne 53°39,2460'N 007°08,7720'E  
    B 14 rote Leuchttonne 53°40,2420'N 007°08,2020'E  
    B 14 a rote Spierentonne 53°40,0500'N 007°08,3580'E  
    B 16 rote Leuchttonne 53°39,8100' N 007°08,3820' E  
    B 18 rote Spierentonne 53°39,4770’N  007°08,7096’E  
    B 20 rote Spierentonne 53°39,1500'N 007°08,8860'E  
    B 22 rote Spierentonne 53°38,8860’N  007°08,9100’E  

     

     

     

  • Steinschüttung bezeichnet mit einem schwarz rot schwarzem Stangenzeichen, Toppzeichen zwei schwarze Bälle übereinander, "Einzelgefahrenstelle" auf  Position 53°39,648'N 007°09,269'E.

  • AktuelleLotungen

    Aktuelle Tonnenpositionen (letzte Änderungen fett hervorgehoben): 

    D 1 grüne Leuchttonne 53°43,7757' N 007°11,3898' E FL(2)G.9s
    D 2 rote Spierentonne 53°44,6480' N   007°12,6860' E  
    D 3 grüne Spitztonne 53° 43,386' N 007° 09,624' E  
    D 4 rote Spierentonne 53°43,9686 'N 007°11,9004'E  
    D 5 / S 8 grün rot grüne Leuchttonne  53°43,0338' N 007°07,8342' E  
    D 6 rote Spierentonne 53°43,4593 'N 007°10,8548'E  
    D 7a grüne Spitztonne 53° 42,0240' N   007° 07,9320' E  
    D 8 rote Spierentonne 53° 43,284' N 007° 09,732' E  
    D 9 / B 2 grün-rot-grüne Leucht-Glockentonne  53° 41,8560’ N   007° 08,0760’ E  
    D 10 rote Spierentonne 53° 43,170' N 007° 09,090' E  
    Hohes Riff N Kardinal Tonne 53°41,898`N 007°10,500`E  
    S-Kardinaltonne YB 53°41,827' N 007°09,708' E  
    D 5 / S 8 grün-rot-grüne Leuchttonne 53°43,2180' N 007°07,9800' E  
    D 11 grüne Spitztonne 53° 42,019' N 007° 07,894' E   
    D 17 / N 1 grüne Spitztonne 53°42,7866` N 007°20,9208`E  
    D 19 / B 2 rot / grün / rote Leuchttonne 53°43,2780`N 007°21,2520`E  
    D 20 rote Spierentonne 53°42,0300' N 007°08,2620' E  
    D 28 rote Spierentonne 53°41,7370' N, 007°14,0390' E  
    D 30 rote Spierentonne 53°41,3880' N 007°15,3360' E  
    D 32 rote Spierentonne 53° 41,542' N 007° 15,933' E  
    D 34 rote Spierentonne 53°41,6950'N 007°16,2830'E  
    D 34 a rote Spierentonne 53°41,8900'N 007°16,6780'E  
    D 36 rote Spierentonne 53°41,987' N 007°16,918' E  
    D 36 a rote Spierentonne 53°41,9273' N 007°17,3171' E  
    D 38 rote Spierentonne 53°41,8564' N 007°17,5224' E  
    D 38 a rote Spierentonne 53°41,7892' N 007°17,7233' E  
    D 40 rote Spierentonne 53°42,4884'N  007°20,4077'E  
    D 40 a rote Spierentonne 53°42,6192'N  007°20,5439'E  
    D 40 b rote Spierentonne       
    D 44 rote Spierentonne 53°43,0140`N 007°20,9400`E  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Die grüne Leuchttonne "D 1" wurde auf folgende neue Position ausgelegt:

    53°43,7757'N 007°11,3898'E.

  • Es wurde verlegt :

    rote Spierentonne  "D 40" nach Position 53°42,4884'N  007°20,4077'E

    rote Spierentonne  " D40a" nach Position 53°42,6192'N  007°20,5439'E

     

    Es wurde eingezogen:

    rote Spierentonne  "D 40b" auf Position 53°42,6280'N  007°20,5860'E

  • Die Seenotretter aus Norddeich haben einen norwegischen Segler aus Lebensgefahr befreit. Er war mit seiner Segelyacht am Freitagabend zwischen Juist und Norderney in Seenot geraten und schließlich über Bord gegangen. 

  • Der Hafen von Norderney gehört zu den beliebtesten Häfen an der ostfriesischen Küste. Die Steganlage verfügt über ca. 250 Liegeplätze und liegt im hinteren Teil des Hafenbeckens. Man findet überwiegend Fingerstege und nur wenige Plätze nur mit Heckdalben. Für Gastlieger besteht die Möglichkeit Strom und Wasser am Steg zu beziehen. Gäste können „grüne” oder nicht bezeichnete Plätze nutzen.

    Die Steganlage wir betrieben vom Seglerverein Norderney. Die Sanitäreinrichtungen sind gut ausgebaut und findet sich an Land, gegenüber des Stegzugangs. Hier finden sich auch  Wasch- und Trockenautomaten sowie ein Behinderten-WC und ein Wickelraum. Ein weiteres Serviceangebot ist die Tausch- und Leihbücherei. Kostenloses Wlan steht zu Verfügung.

    Die Hafenmeister Stefan Visser, Chris Harms und Willem Nijenhuis sind kompetente Ansprechpartner in allen Fragen. Sie helfen bei der Planung des weiteren Törns, geben  Wetter- oder Tidenauskünfte und nehmen auch Brötchenbestellung für den nächsten Tag entgegen.

    Am Hafen gibt es zudem eine Surf- und Segelschule, einen Fahrradverleih, Ausrüstungsmöglichkeiten und eine Schlosserei (übernimmt auch Arbeiten am Boot). Supermärkte befinden sich in Laufnähe.

    http://www.norderney-hafen.de/

    Hafenwarte: 04932/83545 oder 0175/2785687
    Hafenmeister E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
    Fremdenverkehrsbüro : www.norderney.de

  • Aktuelle Lotungen

    Aktuelle Tonnenpositionen (letzte Änderungen sind fett hervorgehoben):

    Ansteuerungstonne rot-weisse Leuchttonne 53°44,4970' N 007°02,1870' E  Glt.8s
    S 1   grüne Leuchttonne  53°44,1420'N 007°03,9600'E Ubr.(2)
    S 2     rote Spierentonne 53°43,5720' N    007°05,5320' E  
    S 4        rote Spierentonne 53°43,3062' N    007°06,4902' E  
    S 6 rote Spierentonne 53°43,1442' N    007°07,2612' E  
    D 5 / S 8  grün-rot.grüne Leuchttonne 53°43,0338' N 007°07,8342' E  

    Eingezogen: schw.-gelbe Nordkardinal-Leuchttonne "Robbenplate" mit der Kennung SFkl.w. (01/24)

     

  • Aus einer lebensbedrohlichen Situation haben die Seenotretter der Stationen Norderney und Norddeich der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Sonntagabend vier britische Segler befreit. 

  • Die s.g. Nordkardinal-Leuchttonne "Robbenplate" wurde permanent eingezogen.

  • Es wurden verlegt:

    die rote Spierentonne " S 4"  nach  53°43,3062' N    007°06,4902' E,

    die rote Spierentonne " S 6"  nach  53°43,1442' N    007°07,2612' E

    die grün rot grüne Leuchttonne "D5 / S8" nach 53°43,0338' N 007°07,8342' E.

     

Wattboken

Hinweise zu den folgenden Links

 => Segeln allgemein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.